Autor: kari

Herzlich willkommen…

…auf den Internetseiten der Praxis für Physiotherapie, Wellness & Fitness „Therapie am Theater“ in Lübeck. Auf 150 Quadratmetern bieten wir Ihnen alles für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Von Krankengymnastik über Wellness bis hin zum Fitnesstraining finden Sie bei uns zahlreiche und individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Leistungen. Wir freuen uns auf Ihren BesuchIhre Kari Klein

Rückenschule

Lernen Sie in unserer Rückenschule, wie Sie sich in Ihrem Alltag rückenschonend bewegen können. Besonders bei einseitigen Belastungen im Beruf (z.B. bei der PC-Arbeit oder bei schwerer körperlicher Arbeit) helfen unsere Kurse Ihnen schmerzfrei durch den Alltag. Die Kurse sind auch für Menschen mit chronischen Rückenschmerzen geeignet. Präventions-Kurse werden von vielen Krankenkassen im Rahmen der Primärprävention mit bis zu 90% gefördert. Der nächste Kurs „Rückenfit“ startet am Montag, 12.03.2018 um 18:10 Uhr. Bei Interesse melden Sie Sich bitte per E-mail oder Telefonisch.

Medizinische Massagen

Bei Muskelverspannungen und –schmerzen können medizinische Massagen eine sinnvolle Unterstützung in der Physiotherapie sein. Auch wenn Sie einfach mal  dem Alltag entfliehen und Sich verwöhnen lassen möchten bieten wir Ihnen hierzu verschiedene Arten der Massage: Aroma Massage Hot Stone Massage Fußreflexzonen Massage

Physiotherapie

Physiotherapie  (oft auch Krankengymnastik genannt) kommt z. B.  bei Rückenbeschwerden nach Knochenbrüchen oder bei Gelenkbeschwerden zum Einsatz. Sie zielt auf die Behandlung von Funktions- und Bewegungseinschränkungen eines Patienten. Das Ziel ist die Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit. Bei der Physiotherapie geht es darum, die Eigenaktivität des Patienten individuell zu unterstützen.  Die anatomischen und physiologischen, motivationalen und kognitiven Gegebenheiten des Patienten sind ausschlaggebend für die Behandlung.

Kinesio-Taping

Kinesio-Taping oder auch Medi-Taping kommt inzwischen häufig bei Leistungssportlern zum Einsatz. Es handelt sich dabei um eine Behandlungsmethode zur Verbesserung der Muskelfunktion und Unterstützung der Gelenke. Im Alltag werden Medi-Tapes zur Schmerzreduktion  sowie zur Aktivierung des Lymphsystems eingesetzt. Weitere Informationen unter www.kinesio-taping.de Weitere Leistungen im Überblick

Kiefergelenkbehandlung (CMD)

CMD steht für „craniomandibuläre Dysfunktion“ und bedeutet Kopf-und Kiefergelenkbeschwerden. Diese äußern sich oftmals in Kopfschmerzen, Halswirbelsäulenbeschwerden und Ohrgeräuschen und sind eine Folge vom täglichen und/ oder nächtlichen Zusammenpressen und Knirschen der Zähne. Langfristig kommt es oft zu Kiefergelenkabnutzung und Kiefergelenkknacken. Bei einer physiotherapeutischen Kiefergelenkbehandlung werden die Kopfgelenke, das Kiefergelenk und die Kau-und Halsmuskulatur behandelt. Gemeinsam mit dem Patienten werden für den Kiefer entlastende Positionen geübt und die eigene Körperwahrnehmung verbessert. Ein wichtiger Bestandteil hierbei ist auch die Entspannungstherapie (z.B. progressive Muskelentspannung.

Ergänzende Therapien

Neben unserer physiotherapeutischen Behandlung bieten wir verschiedene ergänzende Therapien an, die den Behandlungserfolg durch natürliche physikalische Reize verbessern. Dazu gehören u.a.: Magnetfeldtherapie Ausgleichende Therapie mit natürlichen Magnetfeldern Wärme- und Kältetherapie Fangopackungen, Heißluft, heiße Rolle, hot Stone und Eisanwendungen Schmerztherapie Aus unserem breiten Therapiespektrum individuell für Sie zusammengestellte Schmerzbehandlung Elektrotherapie Zur Schmerzlinderung, Muskelstimmulation oder bei Lähmungen Ultraschallbehandlung Zur Verbesserung der Geweberegeneration z.B. nach Muskelfaserriss oder bei Tennisarm

Progressive Muskelentspannung

Immer freitags 14:30 Uhr; Start auf Anfrage Die Kurse werden von vielen Krankenkassen im Rahmen der Primärprävention mit bis zu 90% gefördert. Bei Interesse melden Sie Sich bitte per E-mail oder Telefonisch.

Neue Kurse 2018

„Rückenschule – Rückenfit”; Start 12.03.2018; Montag 18:10 Uhr Progressive Muskelentspannung; Start auf Anfrage; Freitag 14:30 Uhr  Nordic Walking bieten wir, bis auf weiteres, nicht an Die Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen der Primärprävention mit bis zu 90% gefördert. Bei Interesse melden Sie Sich bitte per E-mail oder Telefonisch.